Neuigkeiten

Weiterlesen

Alzheimer-Demenz: Ernstes Thema mitreißend präsentiert

Die Stiftung Neuromedizin und die AOK Nordwest Münster hatten offenbar das richtige Gespür: Die Filmvorführung und Informationsveranstaltung zum Thema Demenz stießen auf großes Interesse. Rund 200 Interessierte nutzten im Cineplex-Kino die Gelegenheit, den zum Thema passenden Film „Honig im Kopf“ mit Dieter Hallervorden und Til Schweiger zu verfolgen.

Weiterlesen …

Weiterlesen

Stiftung Neuromedizin lädt zu Kinofilm „Honig im Kopf“ ein

Die AOK Nordwest Münster, die Stiftung Neuromedizin und das Cineplex Münster laden zu einer besonderen Filmvorführung und Informationsveranstaltung zum Thema Demenz ein. Am Samstag, den 23. April, haben alle Interessierten die Gelegenheit, ab 10.30 Uhr den zum Thema passenden Film „Honig im Kopf“ mit Dieter Hallervorden und Til Schweiger in den Hauptrollen zu verfolgen.

Weiterlesen …

Weiterlesen
Bild: Gerharz

Prof. Heinz Wiendl erhält europaweit höchstdotierten Forschungspreis zur Multiplen Sklerose

Besondere Ehre für den Vorsitzenden der Stiftung Neuromedizin, Prof. Dr. med. Heinz Wiendl. Der Münstersche Neurologe erhielt am Freitag (11. Dezember) in Stuttgart den mit 100.000 Euro dotierten Forschungspreis der Sobek-Stiftung. Der Preis würdigt die außerordentlich wissenschaftliche Gesamtleistung Wiendls. Mehr . . .

Weiterlesen …

Weiterlesen
Dr. med. Ralf Dittrich hatte beim Gesundheitstag viel zu tun. Bild: bfs

Gesundheitstag bei Bertelsmann Finance mit Stiftungs-Experten

Ein Ultraschall der Halsschlagader ist für den Laien ein unscharfes Schwarz-Weiß-Bild mit roten und blauen Flecken an einigen Stellen – wenig spannend also. Doch die 200 Teilnehmer des Gesundheitstags der Firma Bertelsmann
Finance Service (BFS) in Münster interessierten diese „Bilder“ brennend. Kein Wunder, konnten die Neurologen Dr. med. Ilka Kleffner und Privatdozent Dr. med. Ralf Dittrich daraus doch ablesen, ob ein erhöhtes Schlaganfallrisiko besteht.
Diese gefährliche – manchmal tödliche - Krankheit stand im Mittelpunkt des Vorsorgetages.

Weiterlesen …

Weiterlesen

Demenz frühzeitig behandeln - Stiftung lädt Oberarzt Thomas Duning zum Gespräch

Wenn Friedrich Thor den Alltag mit seiner Frau beschreibt, dann fällt ihm spontan eine Besonderheit ein: „Wir haben viele Rituale. Überraschungen dagegen sind schwierig.“ Sie werfen seine Frau aus der Bahn, machen sie sehr unsicher. Die Ehefrau des 84-Jährigen leidet an der Alzheimer-Demenz. Die Krankheit hat das gemeinsame Leben grundlegend verändert.

Weiterlesen …

Weiterlesen

Große Resonanz auf Stiftungsschau

Münster – Die Premiere ist gelungen. Hunderte Besucher haben seit Dienstag, 26. Mai, die Ausstellung der Stiftung Neuromedizin in den Arkaden besucht. Und auch in den Medien war die Arbeit der Stiftungsexperten ein Thema.

Weiterlesen …

Weiterlesen

Die Stiftung Neuromedizin stellt sich vor: Ausstellung in den Münster-Arkaden

Neurologische Krankheiten gehen uns alle an – und deswegen geht die Stiftung Neuromedizin jetzt in die Öffentlichkeit. In der Zeit vom 26. Mai bis zum 31. Mai sowie vom 8. bis 11. Juni wird sich die Stiftung in den Münster-Arkaden (Ludgeristraße 100) der Bevölkerung präsentieren. Alle Interessierten haben die Gelegenheit, sich an mehreren Infoständen über die Arbeit und das Anliegen der Stiftung zu informieren. Wir laden auch Sie hiermit sehr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am 26. Mai um 13.30 Uhr ein. Nach der offiziellen Begrüßung können alle Gäste die Gelegenheit nutzen, mit dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Prof. Dr. Heinz Wiendl, ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen …